Ortsverband Konstanz

BUND-Projekt "Konstanz summt"

Wir schaffen Lebensräume für Insekten Machen Sie mit!

Auf den Wiesen ist es still geworden….

Kaum ein Summen und Brummen - Schwalbenschwanz, Hirschkäfer und Seidenbiene machen sich rar. Studien zeigen: Es gibt 75 Prozent weniger Insekten als noch vor 30 Jahren.

… mit dramatischen Folgen für Mensch und Natur…

Mit dem Verlust von Lebensräumen verschwinden Vielfalt und Vielzahl in der Insektenwelt. Bienen und andere Insekten übernehmen durch die Bestäubung von Pflanzen eine grundlegende Aufgabe für die Ernährung des Menschen. Rund ein Drittel der Nahrungsmittel, die wir Menschen zu uns nehmen, wachsen nur deshalb, weil sie von Insekten bestäubt werden.

… aber gemeinsam gehen wir das Problem an!

Im Jahr 2019 wurde das Projekt „Konstanz summt“ ins Leben gerufen. In Kooperation mit der Stadt Konstanz gestalten der BUND Konstanz und NABU Konstanz öffentliche Flächen, Firmengelände und Gärten sozialer Einrichtungen insektenfreundlich um. Wir legen u.a. Blühflächen an, pflanzen insektenfreundliche Sträucher und Stauden und sorgen so dafür, dass es in Konstanz wieder mehr „summt“. Darüber hinaus organisieren wir Veranstaltungen zum Thema Insekten und sind aktiv in der Umweltbildungsarbeit für Kinder.

Welche Vorteile bieten insektenfreundliche Gärten?

  • Artenschutz

 Ein naturnaher Garten bietet zahlreichen Insekten, aber auch Vögeln und Kleinsäugern einen Lebensraum. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Biodiversität.

  • Kosteneinsparung

Der Pflegaufwand ist gering. Kosten für die aufwendige Pflege von traditionellen Park- und Grünanlagen können gespart werden.

  • Aufenthaltsqualität

Ein vielfältiger, farbenfroher Insektengarten sieht schön aus  und lädt zum Verweilen ein.

Für weitere Informationen geht es hier zum Info-Video der Stadtwerke.

Wer kann mitmachen?

Bei „Konstanz summt“ kann jede Firma/ Institution mitmachen, die eine Grünfläche zur Verfügung hat und diese gern umgestalten möchte.

Kooperationen bestehen bereits mit:
- Technische Betriebe Konstanz
- Stadtwerke Konstanz GmbH
- Caritasverband Konstanz e. V.
- Golfclub Konstanz
- Parkstift Rosenau
- Spirax Sarco

Wie kann ich mitmachen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Gemeinsam mit Experten für naturnahe Gartengestaltung begehen wir ihre Grünfläche und erstellen in Abstimmung mit Ihnen ein Konzept zur insektenfreundlichen Umgestaltung. Im Frühjahr können die Maßnahmen dann mit Hilfe unserer Ehrenamtlichen und/oder im Rahmen einer Mitarbeiter-Aktion umgesetzt werden. Für die weitere Pflege der Fläche erstellen wir eine Anleitung für Sie.

 

Das Projekt „Konstanz summt“ wird gefördert durch die Sparkassen Stiftung und das Bürgerbudget der Stadt Konstanz.

Gartenumgestaltung im Haus Don Bosco

Im April 2021 haben Ehrenamtliche des BUND Konstanz und NABU Konstanz den Garten des Altenpflegeheims Haus Don Bosco insektenfreundlich umgestaltet.

Insektenhotels - Konstanz Summt

Der BUND Konstanz hat im Mai 2021 über 80 kostenfreie Insektenhotel-Bausets angeboten. Viele Kinder gestalteten ihr Insektenhotel kreativ mit bunten Farben und Materialien.

Ansprechpartner*in

Julia Nestler

Projektleitung, Ehrenamtsbetreuung, Öffentlichkeitsarbeit
Zum Hussenstein 12 78462 Konstanz E-Mail schreiben Tel.: 07531 / 15164