Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Ortsverband Konstanz

Umweltberatung

Nature Strikes Back Die Natur fordert ihren Raum zurück.  (Verena Faustein)

Atomenergie, Baustoffe, Bionahrung, Chemikalien, Dämmung, Elektrosmog, Energieeinsparung, erneuerbare Energien, Fairer Handel, Feinstaub, Fracking, Gentechnik in Nahrungsmitteln, Hornissen im Garten, Mobilfunk in der Nachbarschaft, Müllentsorgung, Nachhaltige Lebensstile, Nachwachsende Rohstoffe, Naturkleidung, Nistkästen, Obstbaumschnitt, Ökofarben, Ökostrom, Photovoltaik, Schimmel, Verkehrsbelastungen, Wasserqualität, Wespen, Windkraft...

Dies sind einige der Themen, zu denen du bei uns Auskunft erhälst. Wir beraten dich gerne!

Umweltbildung und Naturpädagogik

Riedolympiade BUND Kindergruppe bei der Riedolympiade 2017  (BUND Konstanz)

Die BUND Kindergruppen Spatzen und Spechte im Alter von  6 bis 10 Jahren treffen sich einmal im Monat. Auf dem Jahresprogramm stehen Riedpflege, Besuche beim Imker und auf den Streuobstwiesen, Stockbrot am Lagerfeuer, Wasserspiele u.v.m. Spielerisch lernen und dabei etwas für die Natur tun, dies ist das Konzept der ehrenamtlichen Betreuer*innen.

Veranstaltungen wie das Streuobstwiesenfest, Aktionsstände, Besichtigungen von Biohöfen, Kläranlagen oder alternativen Energieerzeugungsprojekten ergänzen das umfangreiche Engagement für mehr Umweltwissen.

Familien mit Kindern, die gern in der Natur sind, sind beim BUND Konstanz genau richtig!

Mehr Informationen rund um die Umweltbildung beim BUND Konstanz gibt es hier!

Aktiver Naturschutz

Landschaftspflege Pflegearbeiten in unseren Naturschutzgebieten

Wer möchte, kann sich aktiv als Unterstützer*in im Naturschutz rund um Konstanz einbringen. Dabei gibt es zahlreiche Gelegenheiten, sich an kommunalen Projekten zu beteiligen und so einen Beitrag zu leisten, die Natur und Umwelt zu erhalten. 

 

Die Möglichkeiten hierfür sind vielfältig und variieren je nach Saison.

So kann im Sommer bei der Betreuung von einigen Naturschutzgebieten mit angepackt werden. Der Befall durch die kanadische Goldrute bedroht heimische Pflanzenarten und verdrängt sie durch schnelles Wachstum auf Streuwiesen und Trockenrasen. Durch Zurückschneiden der Pflanzen mit der Motorsense und anschließendem Entwurzeln kann die Verbreitung der Goldrute aufgehalten werden.

Mehr zum Thema Landschaftspflege gibt es hier zu lesen.

Sobald der Winter näher rückt müssen die Bäume auf den Streuobstwiesen für ein ertragreiches Folgejahr korrekt geschnitten werden. So werden im Baumschnitt Wassertriebe mittels Telekopschere oder Hochentaster entfernt, um die Wachstumsenergie des Baumes in bereits bestehenden Leitästen zu bündeln.

Mehr zum Thema Baumschnitt gibt es hier zu lesen.

Du möchtest mitmachen? Dann schau mal auf unserer Ehrenamtler Jobbörse vorbei!

Umweltpolitik in Konstanz

Baupläne Büdingenpark Büdingenpark Ortstermin 2018 KN  (Dominique Seeger)

Wir beziehen Stellung zu allen Umweltthemen und nehmen an Ortsterminen und Anhörungen teil. Wir äußern uns zu Bebauungsplänen und Bauvorhaben und machen Verbesserungsvorschläge. Wir setzen uns ein für weniger Flächenverbrauch. Wir geben Anregungen bei Straßenplanungen, achten auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Grenzwerte und überprüfen Eingriffs- und Ausgleichsregelungen. Dabei arbeiten wir eng mit Stadtrat und Verwaltung zusammen.

Wir verleihen der Umwelt und der Natur unsere Stimme!

Unsere BUND Stellungnahmen zum Nachlesen gibt es hier.

BUND-Bestellkorb