Ortsverband Konstanz

BUND Baumschnittkurs

Für alle, die lernen möchten wie man die eigenen oder gemieteten Obstbäume richtig schneidet, bietet der BUND Konstanz, im Rahmen des Streuobstwiesen-Projekts, einen zweiteiligen Kurs, bestehend aus Theorie und Praxis an. Der Theorieteil (gepaart mit praktischen Übungen und anschaulichem Material), wird am 15.02.2023 von 19:00 bis 21:30 Uhr im Palmenhaus-Foyer (Zum Hussenstein 12, 78462 Konstanz) stattfinden. Das theoretisch gelernte, wird dann am Samstag dem 18.02.2023 von 10:00 bis 13:00 Uhr auf der Streuobstwiese Jungerhalde in Allmannsdorf  (hinter der Grundschule Allmannsdorf, Mainaustr. 146, 78464 Konstanz) praktisch umgesetzt.

Der Kurs wird von Berthold Märkle-Huss, Agraringenieur und Vorsitzender des Baum-Fachwartevereins Hegau-Bodensee, geleitet. Die Kursgebühr für beide Termine beträgt 10 Euro. Für BUND-Baumpaten ist der Kurs kostenlos. Bitte zum praktischen Termin festes Schuhwerk und Gartenhandschuhe tragen und (wenn vorhanden) eigenes Werkzeug mitbringen.

WICHTIG: Am praktischen Termin kann nur teilnehmen, wer auch den Theorietermin wahrgenommen hat, da die Inhalte aufeinander aufbauen. 

Eine Anmeldung bis 10.02.23 ist erwünscht an: bund.konstanz@posteo.de

Google Maps: https://goo.gl/maps/FKoZUMGJhLE2hCBp7

 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

15. Februar 2023

Enddatum:

18. Februar 2023

Uhrzeit:

15.02.2023: 19:00-21:30 Uhr 18.02.2023: 10:00 - 13:00 Uhr

Ort:

Streuobstwiese Jungerhalde in Allmannsdorf

Bundesland:

Baden-Württemberg