7. August 2014

Fahrradreparatur-Workshop des BUND

Pressemitteilung des BUND Konstanz vom 6.8.2014

 

Am 01.08.2014 fand der zweite Fahrradreparatur-Workshop des BUND Konstanz, unter der Leitung des FÖJlers Sebastian Krause, statt. Es nahmen 12 Kinder teil, die unter anderem dort lernen durften wie man ein Loch im Fahrradschlauch findet und dieses auch wieder luftdicht verschließt. Weiterhin wurde gezeigt wie man kaputte Rücklichter repariert und alte Bremsblöcke austauscht. Die Kinder hatten viel Spaß dabei und der Fahrradworkshop, der das Jahresprojekt von Sebastian Krause ist, war ein voller Erfolg. Der Workshop wird in den Sommerferien noch einmal wiederholt. Interessierte Kinder können sich melden unter BUND Konstanz Tel. 07531-15164 oder BUND. Konstanz@gmail.com.

Das Projekt wurde gefördert mit den Mitteln der LUBW und der Glücksspirale.




Suche in Presse

Suche